Seminarhaus

Nachdem einige unserer Schüler sich extern in einem Wochenendhaus eingemietet hatten um sich dort
– abseits vom täglichen Trubel – auf die Heilpraktiker-Prüfung vorzubereiten und wir diese Idee ganz
toll fanden, haben wir im März 2009 begonnen uns nach einem Häuschen im Grünen umzuschauen.

Wir haben uns viele Häuser und Ruinen angesehen und dann kam kurz vor den Pfingstferien 2009 genau
das Richtige, in welches wir uns auch gleich verliebt haben. Innerhalb von 4 Tagen nach der Besichtigung
hatten wir unseren Notartermin und gleich am Tag danach wurde mit der Renovierung begonnen.

Das Haus liegt wunderschön und ruhig am Rande der Fränkischen Schweiz in Rupprechtstegen. Zum
Haus gehören etwa 2000 qm umzäunter Laubwald mit Felsen darin sowie noch ca. 1500 qm Wiese,
auf der ein Heilpflanzen- und Kräutergarten entstanden ist. Die große Terrasse läd zum
entspannen und grillen ein. Der uralte Kachelofen im Wohnzimmer freut sich schon darauf,
den Teilnehmern eine gemütliche und heimelige Atmosphäre zu zaubern.

Seit 2010 findet dort regelmäßig unsere Phytotherapieausbildung statt. Die wunderschöne und vielfältige
Natur bietet hier den optimalen Ort für Exkursionen um Heilpflanzen nicht nur theoretisch kennen zu lernen
sondern "live" zu erkennen.