Kinesiologie

Nächster Ausbildungsstart: 11.03.18

Was ist Kinesiologie?

Unter dem Begriff Kinesiologie versteht man eine körpereigene Methode, den Biofeedback über den Muskeltest. Mit Hilfe dieser Methode können die unterschiedlichsten Störungen der körperlichen Organ- und Energieszustände erkannt und durch Korrekturen auch ausge-
glichen werden. Der Muskeltest ist das, was die Kinesiologie auszeichnet. Begründer der
Kinesiologie war Dr. Goodheart, ein amerikanischer Chiropraktiker. Durch seine Arbeit und Aufgeschlossenheit erkannte er die Zusammenhänge zwischen Muskeln, Stress, Meridianen,
Nahrungsmitteln, Emotionen und vielem mehr.

Es gibt viele verschiedene Richtungen der Kinesiologie, z.B. die Angewandte Kinesiologie,
Brain Gym, Health Kinesiology, 3in1 Concepts. Sie alle haben jedoch eines gemeinsam:
dass Muskeln Emotionen abspeichern und in Stresssituationen im Körper bestimmte Abläufe
geschehen, die Blockaden im gesamten System entstehen lassen. Der Muskel ist verknüpft
mit dem Unterbewussten und den Zellen, die uns dann über den Biofeedback berichten, was
der Körper an Korrekturen braucht. Ist der Stress abgebaut, kann der Körper wieder in die
Mitte kommen.

Im Anschluss an die Ausbildung haben Sie die Möglichkeit an Übungsabenden und Super-
visionen teilzunehmen.


Inhalte/Termine (jeweils 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr):

Wochenende 1 (
10.03./11.03.18)
-
Erlernen des Muskeltests
- das Verhaltensbarometer, Landkarte unserer Gefühle, wie setze ich dieses Wissen ein
- was bedeutet Stress aus kinesiologischer Sicht für den Körper
- Erlernen einer Stress-Ablöse-Sitzung
- Erlernen der ersten Korrekturen (Auszüge aus NLP Bilder/Rahmen Korrektur, Auszüge
aus Akupressur N27, usw.)

Wochenende 2 (21.04./22.04.18)
-
Dyslexie/Legasthenie/Dyskalkulie Blinde Flecken im Gehirn aufgrund emotionaler Stress-
Aussagen und wie kann ich diese beheben
- Erlernen von Vortests, um den Körper in Grundbalance zu bringen
- Erlernen von weiteren Korrekturen: Verbesserung von Lesen, Rechnen, Schreiben
- Erkennen von Ängsten und Selbstzweifeln, um Hyperaktivität oder ADS, Lernblockaden
besser in den Griff zu kriegen.
- Lerntypenerkennung: Hören, fühlen, sehen

Wochenende 3+4 (12.05./13.05.18 + 16.06./17.06.18)
Struktur-Funktionszeichen, was erzählen uns unsere Gesichtszüge über Talente und Fähig-
keiten, aber auch unsere Herausforderungen im Bezug zum Verhaltensbarometer
- Was verleugne ich an mir, dadurch kann ich nicht nur mich erkennen, vor allem mein
Gegenüber, also auch Patienten
- Erlernen neuer Techniken, um Stress bewusst abzulösen

Wochenende 5+6 (28.07./29.07.18 + 22.09./23.09.18)
-
Kenntnisse vertiefen und durch eine Vielzahl von neuen Techniken erweitern, z.B.: Nah-
rungsmittelunverträglichkeiten, Chakren stärken, Symbole zur besseren Gehirnfunktion nutzen,
Körperkoordination und Bewegungsmuster balancieren, unmittelbarer Nutzen von Essenzen
(Bachblüten-, Maui-Essenzen) ohne sie einnehmen zu müssen -, Blickrichtungen unter Stress,
wo sich Gefühle auf dem Körper spiegeln, Verbesserung der inneren und äußeren Kommunika-
tion, mütterliche und väterliche Verhaltensmuster, ...

Wochenende 7+8 (27.10./28.10.18+ 10.11./11.11.18)
-
5 Elemente: Meridianenergie balancieren
- Muskelfunktionskreisläufe balancieren
- Ernährungsreflexpunkte und Alarmpunkte am Körper balancieren
- Angstmuster-Phobien und Traumen ablösen
- Schmerzverhalten erkennen und balancieren
- EBA-Essenzen und Tao-Essenzen kennenlernen, um somit den Körper auch über die Düfte
in Balance zu bringen.

Wochenende 9 (01.12./02.12.18)
-
Bewusstes Eingehen auf Situationen mit Klienten
- Sitzungen bewusst austauschen
- Fragen, Supervision aus bereits gegebenen Sitzungen

Incl. Skriptmaterial

Der Dozent Wolfgang Reithmeier:
1966 wurde ich in München geboren. Meine eigene Entwicklung und die Lebensfreude bei der Arbeit mit der Kinesiologie und der systemischen Arbeit lassen mich beständig weiterlernen und -wachsen. Die größte Freude macht mir dabei, mit anderen meine Erkenntnisse teilen zu können, mein Wissen und meine Fähigkeiten weiterzugeben und Menschen auf ihrem Weg der Veränderung zu begleiten.

Die Kosten:
10 Raten à 185,00 Euro (1.850,00)
10 Raten à 176,00 Euro (1.760,00 Euro) Schülerpreis

Der Schülerpreis gilt für Schüler/innen und ehemalige Schüler/innen unserer Heilpraktiker- und Heilpraktiker für Psychotherapie-Ausbildung.

Teilnehmer:
Heilpraktiker und Heilpraktikeranwärter (auch Psychotherapie), Ärzte, Lerntherapeuten,
andere medizinische Fachberufe, Interessierte

Wiederholen des Unterrichts:
Jeder ehemalige Schüler unserer Kinesiologieausbildung hat die Möglichkeit, einzelne Wochenenden zum halben Preis zu wiederholen. Dies ist nur möglich, wenn die maximale Teilnehmerzahl nicht überschritten wird.

Ich möchte weitere Informationen zur Ausbildung

Frau
Herr

Supervision / Übungsabende Kinesiologie mit Wolfgang Reithmeier

Termine 2017 (jeweils 18.00 Uhr 21.00 Uhr):
Freitag, den 10.03.17
Freitag, den 30.06.17
Freitag, den 20.10.17
Freitag, den 08.12.17

Die Kosten:
Die Kosten betragen 50,00 Euro pro Übungsabend

Teilnehmer:
Absolventen unserer vergangenen Kinesiologieausbildungen. Auch Teilnehmer, die eine ausführliche Kinesiologieausbildung an einem anderen Institut absolviert haben, sind willkommen.

Seminaranmeldung online

Bitte beachten Sie, dass alle Felder mit * ausgefüllt werden müssen.