Praxismanagement

Praxismanagement, Praxisführung, Vorbereitung einer Begehung durch den Amtsarzt

Die vorgestellten Marketingmaßnahmen bringen zuverlässig Patienten in die Praxis. Eine gutes Praxis- und Hygienemanagement verhilft schnell zu einem guten Ruf und zeigt Professionalität, was Patienten durchaus erwarten und auch zu schätzen wissen.

Heilpraktiker haben sich im Gesundheitssystem einen festen Platz erarbeitet. Sie werden 
als ambulante Behandlungseinrichtung ebenso respektiert aber auch kontrolliert wie andere Praxen z.B. die von Ärzten, Zahnärzten oder Physiotherapeuten. Die 
Behandlungsautonomie ist sehr weitreichend und sichert unsere Therapiefreiheit, die 
jedoch innerhalb der geltenden Gesetze und Regelwerke stattfindet. So ist neben dem Medizinproduktegesetz und der Medizinprodukte-Betreiber-Verordnung auch alles womit ein Heilpraktiker arbeitet (von der Akupunkturnadel bis zum Zungenspatel) als Medizinprodukt ebenso gesetzlichen Anforderungen unterstellt, wie Arzneimittel nach dem Arzneimittelgesetz (AMG).

Besonders der Bereich Praxishygiene hat in den letzten 10 Jahren sehr an Bedeutung gewonnen. In Richtlinien des Robert Koch Instituts (RKI) und durch die Berufsgenossenschaft für Gesundheits- und Wohlfahrtspflege (BGW) werden Standards gesetzt, deren dokumentierte Beachtung 
sicherstellt, dass ein möglicher Behandlungsfehlervorwurf abgewehrt werden kann.

Der erste Teil des Workshops zeigt die praktische Umsetzung von behördlichen Vorschriften in der Naturheilpraxis auf und gibt praktische Tipps zur Vorbereitung einer Praxisbegehung durch den Amtsarzt. Gutes Praxismanagement bedeutet durch Checklisten, Vordrucke und nicht zuletzt mit Digitalfotografie zeitsparend aber hocheffizient erforderliche Prozesse zu dokumentieren. Checklisten und wirklich gute umfassende Hygieneplanvorlagen gibt es als Dateien und können mühelos auf die eigenen Belange individuell angepasst werden.

Eine gutes Praxis- und Hygienemanagement verhilft schnell zu einem guten Ruf und zeigt Professionalität, was Patienten durchaus erwarten und auch zu schätzen wissen. Die vorgestellten Marketingmaßnahmen bringen zuverlässig Patienten in die Praxis. Diese fühlen sich wohl, werden korrekt, liebevoll und gut behandelt, was zu einem guten Patientenaufkommen führt und die Existenz des Heilpraktikers auf Dauer sichert.



Buchempfehlung zum Thema und zum Seminar:
Siegfried Kämper: Praxishandbuch für Heilpraktiker "Abrechnung, Praxisführung, Recht und Hygiene" ISBN: 978-3830478294

Sonntag, den 25.11.2018 09.30 – 17.00 Uhr

Dozent: HP Siegfried Kämper (Vizepräsident des BDH e.V. und Buchautor)
Kosten: 110,00 Euro / 100,00 Euro BDH-Mitglieder
Teilnehmer: HP, HPA

Seminaranmeldung online

Bitte beachten Sie, dass alle Felder mit * ausgefüllt werden müssen.

Wir nutzen Cookies, um die Nutzung unserer Webseite anonymisiert zu analysieren. Wenn Du bleibst, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Datenschutzerklärung